fbpx

Ein musikalisches Wochenende

Die MG Lyss verbrachte am 26. und 27. September 2020 ein ereignisreiches Wochenende. Nach einem Ständli am Samstag ging es am Sonntag nach Luzern, wo die Band einen gemeinsamen Tag ohne Instrumente verbrachte.

Aber von Vorne: Am 26. November sollte um 10.30 den BesucherInnen des Samstagsmarktes ursprünglich ein Ständli geboten werden. Aufgrund der schlechten Witterung hat die MG Lyss ihren Auftritt aber kurzerhand in den überdachten Hirschenmarkt vor das Gemeindehaus verlegt. So wurden die LysserInnen beim Gang zur Abstimmung musikalisch begleitet. Gespielt wurde ein abwechslungsreiches Programm von Latin-Pop bis Hans Zimmer. 

Am Sonntagmorgen um 8.30 Uhr ging es dann mit dem Zug los in Richtung Luzern, wo wir von unserer Stadtführerin begrüsst wurden. Sie zeigte uns einige schöne und interessante Orte der Stadt und führte uns in deren Geschichte ein. Obwohl sich einige Mitglieder vom Vorabend noch nicht ganz erholt hatten, hörten und schauten alle sehr interessiert zu.

Kurz nach 12 Uhr folgte eine wohlverdiente Pause im «Restaurant Rathaus Brauerei» – Das vor Ort selbst gebraute Bier durfte selbstverständlich nicht fehlen.

Am Nachmittag ging es weiter mit einer Besichtigung von «Das Blashaus», wo wir fachkundig durch eine Instrumentenwerkstatt geführt wurden.

Selbstverständlich durfte auch ein Besuch im KKL nicht fehlen. Nach einer Führung durch das Gebäude und einem kleinen Apéro kam der Verein in den Genuss von Filmmusik, gespielt durch das «City Light Symphony Orchestra».

Kapellbrücke in Luzern
Die MG Lyss auf Stadtführung
Der Präsident bei der Arbeit
Categories: AktuellNews

0 Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.